Innerer Frieden ist der wahre Erfolg

Kürzlich habe ich diesen Satz auf Englisch gelesen und hat sofort etwas in mir bewegt: Inner Peace is the real success. Stimmt eigentlich, es gibt so viele Menschen, die ein dickes Konto haben, allen äußerlichen Reichtum, den du dir vorstellen kannst und trotzdem fühlen sie eine enorme innere Leere die durch nichts Materielles gefüllt werden kann.

Frieden ist ein wertvolles Gut, das immer wieder in Gefahr steht verloren zu gehen. Dabei spreche in erster Linie nicht von den Schlachtfeldern dieser Erde, sondern vom Krieg in deinem eigenen Kopf und Körper. Innerer Friede und weltlicher Friede sind tief miteinander verbunden und direkt von dir beeinflussbar. Im Frieden mit mir selbst zu leben, das ist auch meine Definiton von Erfolg! In diesem Artikel möchte ich näher darauf eingehen, wie du inneren Frieden erlangst und dadurch auch deine Umwelt positiv beeinflusst.

 

 

Was ist innerer Frieden?


Innerer Friede ist ein Zustand der dein ganzes Sein betrifft. Für mich fühlt sich innerer Friede ruhig an, ausgeglichen, mein Herz schlägt sanft und gleichmäßig, mein Atem ist tief und langgezogen, meine Schultern sind weich, mein Gesicht ist locker, meine Stirn entspannt, mein Bauch und auch mein Mund sind locker. Meine Gedanken sind ruhig und positiv. Ich habe keinerlei Konflikt mit meiner Situation und kann ganz im Hier und Jetzt leben. Traumvorstellung? Nein, dieses Gefühl des inneren Friedens, kannst auch du in dir hervorrufen! Natürlich ist das kein Zustand den du 24 Stunden täglich haben wirst. Es ist normal, als Mensch auch mal Angst, Frustration, Wut, Sorge, Aufgeregtheit oder Nervosität zu empfinden aber mit Achtsamkeit wirst du lernen, schnell wieder zurück in den Frieden zu finden. Wenn du dich in Friedfertigkeit übst, wirst du auch feststellen, dass dich nichts mehr so leicht aus der Ruhe bringen wird.

 

Wie entsteht innerer Frieden?


Inneren Frieden empfinden bedeutet, sich dafür zu entscheiden im Moment zu leben. Du machst dir Sorgen um die Zukunft? Wartest du auf Neuigkeiten, die dein ganzes Leben verändern könnten? Dich während der Wartezeit verrückt zu machen, verkürzt keinesfalls die Zeit die du wartest oder ändert etwas am Ausgang der Situation. Du darfst dich dazu entscheiden, den Moment trotzdem zu genießen. Wie vielleicht ein Patient, der weiß, dass er in den nächsten 6 Monate sterben wird, nochmal versucht das letzte Quentchen Leben in vollen Zügen auszukosten. Lebst du in der Zukunft? – Nein. Lebst du in der Vergangenheit? – Nein. Das einzig wahre Leben das wirklich stattfinden kann ist im Hier und Jetzt.

 

Innerer Frieden bedeutet, auch mal Nein zu sagen. Du hast keine Lust auf Urlaub mit deinen Schwiegerleuten, deinen Freunden oder den Kollegen? Du weißt, das wird nicht gut ausgehen? Dann sag Nein dazu. Du möchtest nicht mehr so viel Verantwortung und extra Arbeit aufgedrückt bekommen von deinem Chef, dem Partner oder dem Verein? Dann sag Nein dazu. Es ist wichtig, deine Grenzen kennenzulernen und sie dann auch zu verteidigen.

 

Innerer Frieden bedeutet, dich selbst zu lieben und für dich zu sorgen. Selbstfürsorge betrifft unteranderem auch deinen Energiehaushalt. Es gibt unzählige von Menschen die schon einen Burnout erleben mussten. Diese Menschen haben sich auf lange Sicht zu viel zugemutet. Sie wollten vielleicht ein eigenes Ziel erreichen und sind dabei zu weit gegangen oder wollten es jemand anderem Recht machen und haben dafür alles gegeben. Auf einen Burnout folgen lange Kuraufenthalte und im besten Fall auch eine Therapie, um einen Rückfall in Zukunft entgegenwirken zu können. Eine solche Situation ist für den Betroffenen schmerzhaft und auch für die Familie ein Ereignis das Spuren hinterlässt.

Burnout Patienten berichten unteranderem von folgenden Symptomen: Konzentrationsschwäche, erhöhter Herzschlag, erhöhter Cholesterinspiegel, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Magen-Darm-Probleme, Antriebslosigkeit, chronische Müdikeit, Depression und viele mehr.

Wenn du nun ein paar dieser Symptome hast, solltest du in dich hineinspüren und dich fragen: Was wühlt mich auf? Womit kann ich nicht umgehen? Was brauche ich stattdessen? Die Antworten werden kommen, höre nur lange genug in dich hinein.

Entscheide dich zu einem Leben, das auch Ruhepausen und Zeit für dich beinhaltet. Die meisten Menschen gehen in den Urlaub weil sie sich endlich mal entspannen wollen und total fertig von der Arbeit und ihrem Alltag sind. Du bist der Boss deines Lebens, wie wäre es wenn du dir selbst mehr Ruhepausen einplanst, die deine Energiereserven konstant wieder füllen? Ich weiß das ist in der Umsetzung nicht immer ganz einfach, aber lass uns dran arbeiten! Fange noch heute an und tue etwas, das dich selbst glücklich macht!

 

Innerer Frieden bedeutet, Chancen auch in schwierigen Situationen zu erkennen. Schon viele Menschen berichteten mir, dass eine Lebenskrise im Nachhinein betrachtet zu einem Aufwachen bei ihnen geführt hat. Eine Freundin von mir verlor ihren langjährigen Lebenspartner bei einem Unfall. Dieses schmerzhafte Ereignis hat sie dazu bewogen ihr eigenes Leben genauer unter die Lupe zu nehmen: Was wollte sie erreichen, bevor auch sie irgendwann diese Welt verlassen musste? Die Anwort war eine berufliche Neuorientierung. Seit ihrem Jobwechsel nimmt sie eine Unmenge an Energie und Liebe von der Arbeit mit nachhause.

Innerer Friede bedeutet, loslassen zu können. Lass Freundschaften und Partnerschaften los, die dir nicht gut tun. Lass Gewohnheiten los die dich davon abhalten glücklich und gesund zu leben. Lass Ereignisse in der Vegangenheit los, die dich nicht mit in die Zukunft begleiten sollen. Lass den ganzen Ballast einfach los!

 

Innerer Frieden bedeutet, auch mal zufrieden mit sich und den Umständen zu sein. Wir sind oft im Unfrieden mit uns selbst, wenn uns irgendeine Kleinigkeit nicht passt. Die Frisur zu platt, das Gewicht zu hoch, das Guthaben auf der Bank zu niedrig. Irgendetwas, gibt es immer zu meckern. Der Trick bei der Sache, mit diesen störenden Gedanken, ist der Perspektivwechsel und die Dankbarkeit! Von der Perspektive vieler anderer Menschen auf diesem Globus, bist du wahrscheinlich ein reicher Mann oder eine reiche Frau. Und statt immer nach dem Haar in der Suppe zu suchen, fang an dich selbst zu lieben und dich in Dankbarkeit zu üben. Wenn dein Körper ständig zu hören bekommt, dass du ihn nicht magst, dann spürst das nicht nur du, sondern auch deine Mitmenschen werden deine negativen Schwingungen wahrnehmen. Du kannst vielleicht keine fünf Kilo bis zur Hochzeit deiner Freundin in zwei Tagen abnehmen aber du kannst dir ein schmeichelhaftes Kleid kaufen, dein schönstes Lächeln auflegen und diesen Tag trotzdem rocken! Die Gewichtsreduktion – falls sie denn gesundheitlich sinnvoll ist – kannst du auch später noch angehen.

Mache dir klar, für was du alles dankar sein kannst, spüre wie sich eine Fülle in deinem Herzen ausbreitet und sich dein Leben, deinen positiven Schwingungen angleichen wird!

 

Innerer Frieden bedeutet, nicht nur sich und die Umstände zu akzeptieren, sondern auch den Unfrieden anderer Menschen zu akzeptieren. Damit meine ich sicher nicht, dass du dir alles gefallen lassen sollst was dir angetan wird, sondern auch mal Fehler und Unfrieden auf der Seite deiner Mitmenschen zu akzeptieren. Reagierst du auf das Ungleichgewicht deines Umfelds mit unfriedlichem Verhalten, wie Aggression oder Ablehnung, wird sich die Situation nicht auflösen sondern höchst wahrscheinlich noch weiter ins Negative verstärken. Wenn du aber friedlich und beschwichtigend reagierst, kannst du dieses Gefühl vielleicht an den Unruhestifter weitergeben und ihn oder sie damit besänftigen. Deine Reaktion auf eine Situation, bestimmt maßgeblich deinen inneren Frieden!

 

Innerer Friede ist der wahre Erfolg


Brauchst du noch mehr Inspiration wie es sich friedlich lebt? Dann sieh dir die Lebensgeschichten von friedvollen Menschen an. Zum Beispiel: Mutter Theresa, Dalai Lama, Buddha, Mahatma Gandhi oder Jesu.

Frieden in der Gesellschaft ist erst dann möglich, wenn du selbst mit dir Frieden geschlossen hast. Ist doch ganz klar, jemand der in Frieden mit sich lebt, verbreitet das und kann auch in Konfliktsituationen cool reagieren. Dadurch wird der Kreislauf der Gewalt, des Hasses, der Aggressivität und des Krieges durchbrochen.

Immer wenn ich ratlos bin frage ich mich, was ein friedliches Vorbild, wie zum Beispiel Gandhi, in einer bestimmten Situation tun würde. Und dann versuche ich das sofort oder bei der nächsten Herausforderung umzusetzen. Löse dich von Negativität und destruktiven Gedankenmustern! Suche dir friedvolle Vorbilder und eifere ihnen nach, denn Friede beginnt immer bei dir!

Namasté deine,

 

 

 


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, könnten dich auch folgende interessieren:

Sorge ist ein Missbrauch deiner Vorstellungskraft
Mutig loslassen und mehr Lebensfreude spüren!

Wie Dankbarkeit dein Leben verändert

 

 

image_pdfimage_print

author-avatar

Sandra ist eine Genussweltenbummlerin die gerne neue Länder und Kulturen entdeckt. Rezepte auf Pflanzenbasis zu entwickeln lässt ihr Herz höher schlagen. Sie ist ein Green-Networker und beschäftigt sich mit Persönlichkeitsentwicklung, Ernährungslehre und Tierschutz. Seit 2017 ist sie Studentin der Akademie der Naturheilkunde und lässt sich zur Fachberatin für holistische Gesundheit ausbilden.

No Replies to "Innerer Frieden ist der wahre Erfolg"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.

    CommentLuv badge