Umwelt 18 results

Interview mit INASKA – Der nachhaltige Sportbikini bei dem nichts verrutscht!

  Hi Franziska! Danke, dass du dir die Zeit für ein Gespräch mit dem Brain Food Magazin genommen hast. Du und Katharina gründeten Anfang 2016 die nachhaltige Sportmarke INASKA. Woher kam euch die Idee gemeinsam einen Sportbikini ...

Costa Rica – Ein Traum für Naturliebhaber und Sportbegeisterte

Anfang 2017 durfte ich einen Monat lang als Backpacker durch Costa Rica reisen. Was ich auf dieser Reise alles erlebt habe möchte ich in verschiedenen kleinen Artikeln hier im online Magazin mit dir teilen, in der Hoffnung dass auch du eines Tages die Gelegenheit hast dieses wundervolle Land voller Artenvielfalt und Abenteuer zu bereisen!

Interview: Verpackungsfrei einkaufen im RutaNatur

Precycling – den Müll vermeiden bevor er entsteht ist die Lösung für unser anwachsendes Umweltproblem. Ich durfte ein Interview führen mit Ramona, sie macht in ihrem Bioladen RutaNatur das verpackungsfreie Einkaufen endlich möglich. Hier erfährst du mehr über das Konzept des Ladens und erhältst nebenbei praktische Tipps für ein plastikfreies Leben.

Vom Traum zur Realität – Lena gründete ihre eigene Kochschule!

Hi Lena Marie, schön dass du dir heute Zeit genommen hast für ein Interview mit Brain Food. Wir kennen uns nun seit November 2015 und ich durfte hautnah miterleben wie dein Start-Up seitdem gewachsen ist. Ich bin mir sicher die Leser ...

7 Tipps um jeden Tag zum Earth Day zu machen!

Als Ernährungsspezialist, Achtsamkeits-Befürworterin und Tierschützerin, weiß ich dass die Gesundheit unserer Erde im direkten Zusammenhang mit der Gesundheit des Menschen und all seiner anderen Erdbewohner steht. Tatsächlich trägt jeder von uns einen kleines Mini-Ökosystem in sich, das der unserer Mutter Erde zum verwechseln ähnlich ist. Unsere Blutgefäße verzweigen sich wie Flüsse in immer kleinere Haargefäße die Bachläufen ähneln. Unsere Lunge gleicht einer Baumkrone, sie filtert die Atemluft und hat viele kleine Verästelungen. Gerät dein komplexes System aus der Balance oder wird verschmutzt, wird dein Körper krank. So geht es auch unserer Erde zur Zeit. Sie ist krank, sie trägt einen Virus namens Mensch.

Nationalparks und Naturschutzgebiete in Costa Rica

In meinem Urlaub in Costa Rica Anfang 2017 konnte ich mich fast nicht entscheiden welchen der vielen Nationalparks ich besuchen sollte. Am Ende fiel meine Wahl auf Manuel Antonio und Cahuita. Welche wirst du dir ansehen?

Freiwilligenarbeit in Costa Rica – diese Tiere brauchen deine Hilfe

Jeder Tag brachte neue Erlebnisse und Überraschungen mit sich im Animal Rescue Center Costa Rica. Aber vorallem hat mir gefallen dort mit wundervollen Menschen und wilde Tiere in Kontakt zu kommen.

Ein Fest für alle Sinne – Nadjas Plantbased Food Art

Nadja ist plantbased Gourmetköchin und Gründerin der Webseite Schmackofatz Deluxe, einem Wohlfühlort für Foodies. Seit Jahren ist sie Slow Food Aktivistin, unterstützt biologische und nachhaltige Landwirtschaft, setzt auf regionale und saisonale Bio Produkte und feiert die Vielfalt.

Salz in der Luft, Sand in meinen Haaren – Surfen in Portugal

Du suchst den besten Surfspot Europas? Dann wirst du in Portugal fündig. Komm mit und begleite mich bei meiner erste Solo-Reise überhaupt nach Ericeira.

Die Kunst allein zu reisen und bei sich selbst anzukommen

Jeder Mensch trägt die wichtigste Eigenschaft für seinen Solo-Trip bereits in sich: Die Neugier. Das Selbstvertrauen gewinnst du dann auf dem Weg. Mach dich auf zur einer spannenden Reise zu dir selbst!

Ericeira – relaxtes Fischerdorf und Surfhotspot

Die schmalen und gewundenen Stolpersteingassen laden zum erkunden ein, die Läden und die Restaurants sind noch geschlossen aber man kann das Leben spüren das noch in der Nacht zuvor getobt haben muss. Am Meer bin ich allein mit mir und schaue ein paar Möwen zu wie sie sich um Fischreste streiten. Der Morgendunst schluckt ein bisschen die Farben dieser Stadt, dennoch ist ihre Schönheit noch immer zu erkennen.

10 Veränderungen die du im Ausland durchlebst

Ich habe es erst mit 24 Jahren geschafft mich zum ersten mal in die Welt hinauszuwagen, mein Elternhaus zu verlassen und das Unbekannte zu erforschen. Mein Auslandsemester in Italien hat mein Leben komplett umgekrempelt. Das war schmerzhaft und glückspendend zugleich.